Reduziert Falten und Linien.

Verbessert die Hautelastizität.

Erhöht den Feuchtigkeitsgehalt.

Erfrischt den Teint.

DIE HAUT IST DAS GRÖSSTE ORGAN DES MENSCHEN

Neben ihrer wichtigen Barriere- und Schutzfunktion bestimmt sie maßgeblich unser äußeres Erscheinungsbild.

Die Haut besteht aus drei übereinanderliegenden Schichten, die miteinander verbunden sind: Oberhaut, Lederhaut und die Unterhaut. Die Oberhaut (Epidermis) ist die äußerste der drei Hautschichten und dient dem Schutz des Körpers. Sie besteht aus mehreren ineinandergreifenden Schichten, die sich fortlaufend erneuern.

Die unterste Schicht ist die stark dehnbare Unterhaut (Subkutis), die überwiegend aus lockerem Bindegewebe besteht. Zwischen den beiden Schichten liegt die Lederhaut (Dermis). Dieses Bindegewebe bestimmt die Reißfestigkeit und Dehnbarkeit der Haut. Es besteht aus einem faserigen Netzwerk, das hauptsächlich Kollagen enthält. Mit zunehmendem Alter nimmt der Kollagengehalt kontinuierlich ab.

PREMIUM KOLLAGEN FÜR EINE SCHÖNE HAUT

Kollagen – wichtiger Baustein unserer Haut

Für die Produktion von Kollagen und die kontinuierliche Zellerneuerung benötigt die Haut ausreichend Nährstoffe. Mit zunehmendem Alter verlangsamt sich der Stoffwechsel und die Kollagenbildung in der Dermis lässt nach. Die Haut bindet nicht mehr ausreichend Feuchtigkeit, was zu einer Faltenbildung, insbesondere im Gesicht, am Hals, am Dekolleté und an den Händen führen kann.

Es ist verantwortlich für:

  • Festigkeit der Haut
  • Elastizität der Haut
  • Hautfeuchtigkeit
  • Hautdichte

DERMACOLLA – Ist ein Premium-Nutrikosmetikprodukt in Form einer Trinkampulle mit Kollagen-Peptiden als Hauptwirkstoff.

In wissenschaftlichen Studien konnte gezeigt werden, dass die Premium Kollagen-Peptide in DERMACOLLA die Elastizität insbesondere der reiferen Haut verbessern und dazu beitragen, Falten sichtbar zu reduzieren. Gleichzeitig konnte nachgewiesen werden, dass sich der Kollagengehalt der Haut stark erhöht hat. Der Feuchtigkeitsgehalt der Haut wurde von innen heraus verbessert und die Hautelastizität hat sich signifikant erhöht (Proksch et al. Pharmcol. Physiol. 2014; 27; 47 – 55; 113 - 119).

Nach einer empfohlenen Einnahme von mindestens 8 – 12 Wochen können die Kollagen-Peptide die Elastizität und Feuchtigkeit der Haut verbessern und dazu beitragen, Falten zu reduzieren.

Dieses Potenzial wurde in verschiedenen wissenschaftlichen Studien erforscht und belegt.